Abschnittsübung des Abschnitt VII in Kleinwarasdorf am 30.9.2022

Übungsannahme war ein Waldbrand nahe der Ortschaft. Der Erstangriff erfolgte mittels Tanklöschwasser und in weiterer Folge über eine 800 Meter lange Relaislöschleitung vom Hydranten.

Es waren 85 Kameradinnen und Kameraden mit 17 Fahrzeugen bei der Übung anwesend.

ABI Weigl Andreas konnte sich hierbei selbst ein Bild machen über die Schlagkraft seiner Abschnitt VII Truppe.

Bürgermeister Karall Martin und Vizebürgermeister Orisich Helmut waren ebenfalls anwesend und als Kameraden der Feuerwehr selbstverständlich uniformiert im Löscheinsatz tätig.

Ortsvorsteher Vukovich Alfred freute sich persönlich bei der Übung dabei gewesen zu sein.